Single Blog Title

This is a single blog caption
5 Jan

Bali Vulkan Nachrichten – 5.1.2018

Bali Vulkan Nachrichten

Safe Mountain Mount Radius Lowered from 8-10 km to 6 km

Das Zentrum für Vulkanologie und Geologische Gefahrenminderung (PVMBG), Geologische Agentur des Ministeriums für Energie und Bodenschätze (ESDM) stellt den Status von Gunung Agung, Karang Asem, Bali, ist immer noch “VORSICHT”, jedoch senkt PVMBG den sicheren Aktionsradius von 6 Kilometern von vorher 8 bis 10 Kilometern. Gunung Agung befindet sich derzeit in einer Phase des Ausbruchs mit relativ hoher vulkanischer Aktivität und Fluktuationen.

Bali Vulkan Nachrichten – Basierend auf der Analyse von visuellen und instrumentellen Daten (Seismik, Deformation und Geochemie) befindet sich Gunung Agung noch in der Eruptionsphase, die vulkanische Aktivität ist immer noch relativ hoch und fluktuierend. Materielle Eruption von Lava, die den Krater füllt, Schlag- / Ascheausbruch und geplatzte Felsen um den Krater herum.

Das Volumen der Lava innerhalb des Kraters beträgt etwa 20 Millionen Kubikmeter oder etwa 1/3 des Kratervolumens (60 Millionen Kubikmeter). Die derzeitige Wachstumsrate der Kuppel ist gering, so dass das Volumen des Kraters in kurzer Zeit wahrscheinlich gering ist.

 

Bali Vulkan Nachrichten. Der Stand von Gunung Agung ist bis gestern, Mittwoch (3/1) um 18:00 WITA seismisch und zeigt den Umfang der seismischen Messungen mit hohen und niedrigen Frequenzanteilen, die bis heute aufgezeichnet wurden, was auf das Vorhandensein von Druck und Magma von der Tiefe zur Oberfläche hindeutet. Die aktuelle Erdbeben-Energie hat jedoch keinen signifikanten Aufwärtstrend gezeigt.

Deformationsdaten in den letzten Tagen zeigten ebenfalls einen stagnierenden Trend, der keinen signifikanten Anstieg der Druckquellen anzeigt. Neuere geochemische Daten zeigen das Vorhandensein von magmatischem SO2-Gas mit einem Fluss von etwa 100-300 Tonnen / Tag an.

Bali Vulkan Nachrichten. Das derzeitige Gefahrenpotenzial schätzt das glühende Gestein, Sand, Kies und schwere Asche sowie die Regenlava. Es wird geschätzt, dass die Gefahren von Steinen, Sand, Kies und dichter Asche ein Gebiet in einem Umkreis von 6 km um den Krater treffen.

Die Gefahr der Regenlava wird dem Tal des Flusses folgen, der von Gunung Agung stammt, abhängig von der Wasserströmung und dem Volumen des Eruptionsmaterials.

Mit dem Ausmaß der Eruption zu dieser Zeit (intermittierend) ist die potentielle Gefahr der Hitzewolken-Möglichkeit noch relativ gering, da zusätzlich zu Lava-Wachstum, das sich verlangsamt, um den Inhalt des Kraters zu treffen, auch eine andere Möglichkeit besteht, den Lavadom hinein zu brechen eine heiße Wolke ist die Entwicklung von beträchtlichem Druck notwendig, während die Entwicklung des Drucks bis heute kein signifikantes Verbesserungsmuster gezeigt hat.

bali vulkan nachrichten

Bali Vulkan Nachrichten – Empfehlung:

  1. CAUTION-Status mit Radius des vorherigen Gefahrenbereiches 8 km von Crater und Sektorerweiterung 10 km bis 6 km vom Gipfel entfernt. Der Status BEWARE bleibt erhalten, da der aktuelle Mount Agung noch in der Phase des Ausbruchs und der Auswirkungen auf die Siedlung ist.
  2. Der Zustand des Mount Agung ist sehr dynamisch,Der Status ist immer noch “VORSICHT”.

Head of Communications Bureau, Information Services
Public, and Cooperation
Supreme Person
For further Bali Volcano News information please contact:
Head of Communications Bureau, Public Information Service and Cooperation
Agung Pribadi (085795502038)
Follow our timeline at:
Facebook: Ministry of Energy and Mineral Resources
Twitter: @KesesDM
Instagram: @kesdm